Rufen Sie uns an +41 91 649 68 88
  • EUR
  • CHF
  • USD
  • English
  • French
  • German
  • Italian

Adventskalender 2019

2013 Treinta y Dos Pinot Noir

Bodega Chacra · Bodega Chacra · Patagonia · Argentinien

96
Robert Parker Wine Advocate
The 2013 Treinta y Dos was the first vintage when there was no new oak ...
Rebsorten Vielfalt: 100% Pinot Noir
43 verfügbar
  • Preis 
    43 verfügbar
    CHF  88.30
CHF  88.30
  • CHF  529.80 MwSt. Inklusive
i Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

2013 · Treinta y Dos Pinot Noir · Bodega Chacra · Bodega Chacra · Patagonia · Argentinien ·

Rezensionen & Bewertungen

Durchschnittliche Kritikerwertung
96
The 2013 Treinta y Dos was the first vintage when there was no new oak whatsoever in the aging of the wine. Limpid, bright ruby-colored and showing a very subtle nose, this elegant and young wine is starting to show signs of complexity. There are nuances (wild herbs, fennel) that I didn't see in other vintages. There is tension and a fine thread of acidity, filigree, poise and great length. It has gobsmacking balance and great length. While it looks light, there is tremendous inner power, in the way of a powerful ballet dancer rather than a bodybuilder. Complete and long, this should age superbly in bottle, but it's hard to resist now. World-Class Pinot Noir from Patagonia. Super! 5,855 bottles produced.
Robert Parker Wine Advocate
Robert Parker Wine Advocate
Rebsorte Rebsorte
100% Pinot Noir
Sub-region Sub-region Bodega Chacra
Alkoholgehalt Alkoholgehalt 12.5 %
Bodega Chacra

Bodega Chacra

Der feinste Pinot Noir Südamerikas stammt aus der einflussreichsten Kellerei am Río Negro, der Bodegra Chacra. Dieses patagonische Weingut hat sich auf seinen 24 Hektar Grund der Produktion dreier Typen von Pinot Noir verschrieben: Barda, Cincuenta y Cinco and Treinta y Tres. Piero Incisa della Rocchetta erwarb den Besitz 2004, um seine mehrere Generationen umfassende Winzerfamilie in Italien für ein unbekanntes Stück Land zu verlassen. Mit dem Ziel, den besten Pinot Noir der Welt zu erschaffen, ließ sich Piero Incisa im Tal des Río Negro nieder. Heute bewirtschaftet er die kargen Kies- und Schwemmlandböden mit biodynamischen und ökologischen Verfahren und gewinnt intensive, fruchtig-kräftige Weine, die zum Aushängeschild für Pinot Noirs im argentinischen Stil geworden sind.

Rebsorten

Pinot Noir ist eine dünnschalige Traube, die einen Wein von leichtem bis mittelschwerem Körper, frischer Säure und weichem bis mittlerem Tannin ergibt. Sie zählt zu den am schwierigsten zu kultivierenden Rebsorten und bevorzugt kühlere Klimazonen wie Nordfrankreich, Deutschland, die Südinsel Neuseelands, das Willamette Valley in Oregon und Küstenregionen Südafrikas, Kaliforniens und Australiens. Aufgrund ihres kapriziösen Charakters kann sie, bei gutem Gedeihen, zu wahrer Brillanz heranreifen und dann einige der überragendsten Weine hervorbringen, insbesondere aus dem französischen Burgund. Neben der Produktion von stillem Wein spielt sie auch eine wichtige Rolle bei der Champagnerherstellung, ob als Teil eines Verschnitts oder in Weinen mit der Bezeichnung „Blanc de Noirs“ (weißer Schaumwein aus roten Reben). ...
100% Pinot Noir
Patagonia

Patagonia

Patagonien ist die südlichste und entlegenste Weinbauregion Argentiniens. Es zerfällt in drei Subregionen – Rio-Negro-Tal, Rio-Colorado-Tal und San Patricio del Chañar. Das Rio-Negro-Tal liegt am südlichsten und am tiefsten (200 Meter). Trotz dieser geringen Höhe ist es in Patagonien aufgrund der sehr südlichen Lage viel kühler als in den ertragreicheren Regionen weiter nördlich. Traditionell ist der Rio Negro die Gegend in Argentinien, in der ein Großteil des Obstanbaus, insbesondere von Äpfeln, betrieben wird. Doch die Kombination aus kühlerem Klima, kreidehaltigen Böden und einer langen, warmen Vegetationszeit schafft ideale Bedingungen für die Produktion hochwertiger Weine aus Sorten wie Torrontés Riojano, Semillon und sogar Pinot Noir im Tal des Rio Negro, wo manche Rebstöcke fast 100 Jahre alt sind. Einige der Spitzengüter in diesem Gebiet sind die berühmte Bodega Weinert, Noemia (im Eigentum der Gräfin Noemi Marone Cinzano von Argiano von Montalcino fame) sowie die Bodegas Chacra, eine Kreation von Piero Incisa della Rocchetta, dessen Familie Eigentümerin von Tenuta San Guido im italienischen Bolgheri ist. ...

Versand

Wir helfen Ihnen, den Versand an die gewünschte Adresse zu organisieren. Während des Bestellvorgangs, schlagen wir Ihnen je nach Bestellmenge und Zeitrahmen, den am besten geeigneten Versandservice vor.

Abholung im Laden

Sie können Versandkosten sparen, indem Sie Ihre Weine direkt bei uns abholen. Diese Option ist derzeit nur in unserem ARVI-Hauptsitz in Melano, Via Pedemonte di Sopra 1, erhältlich.

Im Weintresor einlagern

ARVI bietet ebenfalls einen professionellen Einlagerungsservice, mit dem Sie Ihre Weine, zu optimalen Bedingungen lagern können. Weitere Informationen zu den Konditionen und Preisen finden Sie hier.

Lieferkosten berechnen

Wir haben die günstigsten Lieferkosten berechnet.
Tel:

Bitte einloggen oder registrieren um eine Bewertung zu schreiben

Es sind momentan keine Bewertungen für dieses Produkt vorhanden. Seien Sie der Erste!

2013 Treinta y Dos Pinot Noir 75 cl
2013 Treinta y Dos Pinot Noir
75 cl
75 cl einzel Flaschen
43 verfügbar
CHF  88.30 p/Fl.
CHF  88.30
MwSt. Inklusive
6x OHK/OK: i
7 verfügbar
CHF  529.90 p/OHK
CHF  529.90
MwSt. Inklusive
75 cl einzel Flaschen
43 verfügbar
CHF  88.30 p/Fl.
CHF  88.30
MwSt. Inklusive
Flaschen hinzufügen
6x OHK/OK: i 7 verfügbar
CHF  492.00 p/OHK
CHF  492.00
MwSt. Inklusive
Kisten hinzufügen