Rufen Sie uns an +41 91 649 68 88
  • EUR
  • CHF
  • USD
  • English
  • French
  • German
  • Italian

Rioja

Rioja ist zweifellos Spaniens berühmteste klassische Weinbauregion. Sie ist benannt nach dem Fluss („Rio”) Oja und begründete ihren hervorragenden Ruf vor über 150 Jahren. Man unterscheidet drei Unterregionen: Rioja Alta, die westlichste Gegend, die als eine der beiden qualitativ besten gilt; Rioja Alavesa, im Norden von Rioja Alta und die einzige im spanischen Baskenland gelegene Weingegend; und Rioja Baja, die südlichste Zone, die flacher und wärmer ist und weniger teure Weine produziert, die eher fruchtbetont und weniger edel sind. Wie in den Nachbarregionen Ribera del Duero und Toro baut man in Rioja hauptsächlich die Tempranillo an, ergänzt durch Garnacha (Grenache), Mazuelo (Carignan) und Graciano (Bovale Sardo). Die Weine aus Rioja sind in der Regel jedoch seidiger und leichter am Gaumen. Während über viele Jahre amerikanische Eiche für den Ausbau verwendet wurde, sind viele Erzeuger mittlerweile auf französische Eiche umgestiegen, was die Weine stärker zügelt und weniger Würze ausbilden lässt. Neben Rotwein wird in der Region auch weißer Rioja aus Viura, Malvasia Riojana und Garnacha Blanca produziert. ...
Filter 0
Grid List
Ansicht
12
24 36
Seite:
  1. von
  2. 6
Filter 0
Grid List
Ansicht
12
24 36
Seite:
  1. von
  2. 6