Rufen Sie uns an +41 91 649 68 88
  • EUR
  • CHF
  • USD
  • English
  • French
  • German
  • Italian

Adventskalender 2019

2015 Pouilly Fumé

Domaine de Ladoucette · Pouilly Fumé · Loire · Frankreich

91
Wine Spectator
A whiff of smoke pervades this version, with the core of gooseberry and lemon curd ...
Rebsorten Vielfalt: 100% Sauvignon Blanc
Klassifizierung: AOC
91 verfügbar
  • Preis 
    91 verfügbar
    CHF  30.15
CHF  30.15
  • CHF  361.80 MwSt. Inklusive
i Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

2015 · Pouilly Fumé · Domaine de Ladoucette · Pouilly Fumé · Loire · Frankreich ·

Rezensionen & Bewertungen

Durchschnittliche Kritikerwertung
91
A whiff of smoke pervades this version, with the core of gooseberry and lemon curd notes lingering on the tarragon-infused finish. Drink now through 2017
Wine Spectator
Wine Spectator
Rebsorte Rebsorte
100% Sauvignon Blanc
Sub-region Sub-region Pouilly Fumé
Alkoholgehalt Alkoholgehalt 12.5 %
Klassifizierung Klassifizierung AOC
Domaine de Ladoucette

Domaine de Ladoucette

Die größten und berühmtesten Weinberge von Pouilly-Fumé besitzt die Domaine de Ladoucette. Ähnlich wie die großen Bordeaux-Châteaux ist das Châteux du Nozet ein stattliches Anwesen, gelegen im Zentrum der Region Loire. Es gehört seit 1788 den Familien Comte Lafond und Ladoucette und wird heute in der sechsten Generation von Patrick de Ladoucette geleitet. Ein Gutteil des hohen Ansehens von Ladoucette geht auf Patrick selbst zurück. Er übernahm das Familienanwesen 1972 und setzte als erster alles daran, die Qualität seiner Weine zu steigern. In Fortführung der Tradition und dank Patricks Qualitätsbewusstseins produziert de Ladoucette heute hervorragende Weißweine und setzt damit einen globalen Maßstab für Sauvignon Blancs. In der hochmodernen Kellerei enstehen einige der besten Loire-Weine im Markt, darunter ein genuiner, rauchiger Pouilly Fumé de Ladoucette. Die Spitzen-Cuvée Baron de L stammt von den herausragendsten Terroirs und wird nur in den besten Jahrgängen produziert. Sie gilt weltweit als revolutionärer Sauvignon Blanc mit einer unerreichten Komplexität und Rassigkeit. ...

Rebsorten

Aromatische Traube, die einige der herausragenden trockenen Weißweine sowie großartigsten Dessertweine der Welt hervorbringt. Als trockener Wein, wie Sancerre oder Pouilly-Fumé aus dem französischen Loire-Tal, entfaltet sie dank ihrer ausgeprägten Grasnote oft, was Weinkenner als „Katzenpisse an einem Stachelbeerstrauch” beschreiben. In Neuseeland, ihrer berühmtesten Heimat außerhalb Frankreichs, zeigt sie häufig reifere Noten tropischer Früchte wie Mango und Passionsfrucht. Während sie in weißen Bordeaux-Verschnitten häufig die Hauptsorte stellt, ist die Sauvignon auch anfällig und geeignet für Edelfäule, woraus einige der feinsten Sauternes der Region entstehen können. ...
100% Sauvignon Blanc
Pouilly Fumé

Pouilly Fumé

Pouilly-Fumé, die östlichste Appellation im Loire-Tal, grenzt an Sancerre und erstreckt sich den Fluss Pouilly entlang. Es liegt in einer der zentralsten Zonen Frankreichs und hat dementsprechend kontinentales Klima mit sehr warmen Sommern und kalten Wintern. Wie in Sancerre ist die Hauptrebsorte Sauvignon Blanc (doch anders als beim Nachbarn jenseits des Flusses wird hier kein Pinot Noir produziert). Die zweite Sorte dieser Subregion ist Chasselas, aus der geringere Mengen an Wein unter der Appellation Pouilly-sur-Loire hergestellt werden – ein stilistisch leichterer Wein, der früh getrunken werden muss. Die Böden dieser Region ähneln denen im benachbarten Sancerre, mit einem hohen Anteil an Kalkstein, aber in größerem Umfang auch Kieselgestein und in geringeren Mengen Kies und Mergel. Bei Blindverkostungen ist es bisweilen schwierig, die beiden Appellationen zu unterscheiden, doch tendiert Pouilly-Fumé zu mehr Schwere als Sancerre, der häufig etwas „femininer“ ausfällt, mit floraler Note und früh zu trinken, wobei Ausnahmen immer wieder vorkommen. Einige der bedeutendsten Domänen in Pouilly-Fumé sind Didier Dagueneau (dessen Weine zu den hervorragendsten in ganz Frankreich zählen) und Ladoucette. ...

Versand

Wir helfen Ihnen, den Versand an die gewünschte Adresse zu organisieren. Während des Bestellvorgangs, schlagen wir Ihnen je nach Bestellmenge und Zeitrahmen, den am besten geeigneten Versandservice vor.

Abholung im Laden

Sie können Versandkosten sparen, indem Sie Ihre Weine direkt bei uns abholen. Diese Option ist derzeit nur in unserem ARVI-Hauptsitz in Melano, Via Pedemonte di Sopra 1, erhältlich.

Im Weintresor einlagern

ARVI bietet ebenfalls einen professionellen Einlagerungsservice, mit dem Sie Ihre Weine, zu optimalen Bedingungen lagern können. Weitere Informationen zu den Konditionen und Preisen finden Sie hier.

Lieferkosten berechnen

Wir haben die günstigsten Lieferkosten berechnet.
Tel:

Bitte einloggen oder registrieren um eine Bewertung zu schreiben

Es sind momentan keine Bewertungen für dieses Produkt vorhanden. Seien Sie der Erste!

2015 Pouilly Fumé 75 cl
2015 Pouilly Fumé
75 cl
75 cl einzel Flaschen
91 verfügbar
CHF  30.15 p/Fl.
CHF  30.15
MwSt. Inklusive
12x OHK/OK: i
6 verfügbar
CHF  361.85 p/OHK
CHF  361.85
MwSt. Inklusive
75 cl einzel Flaschen
91 verfügbar
CHF  30.15 p/Fl.
CHF  30.15
MwSt. Inklusive
Flaschen hinzufügen
12x OHK/OK: i 6 verfügbar
CHF  336.00 p/OHK
CHF  336.00
MwSt. Inklusive
Kisten hinzufügen