Rufen Sie uns an +41 91 649 68 88
  • EUR
  • CHF
  • USD
  • English
  • French
  • German
  • Italian

Adventskalender 2019

2014 Château Pontet Canet

Pauillac · Bordeaux · Frankreich

98
James Suckling
A stunning wine for this vintage although it’s still a bit shy on the nose ...
Rebsorten Vielfalt: 65% Cabernet Sauvignon 30% Merlot 4% Cabernet Franc 1% Petit Verdot
Klassifizierung: 5eme Grand Cru Classé
300+ verfügbar
  • Preis 
    300+ verfügbar
    CHF  92.60
CHF  92.60
  • CHF  555.60 MwSt. Inklusive
i Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

2014 · Château Pontet Canet · Pauillac · Bordeaux · Frankreich ·

Rezensionen & Bewertungen

Durchschnittliche Kritikerwertung
93.5
A stunning wine for this vintage although it’s still a bit shy on the nose (more spice than fruit showing than now). There’s wet earth, too, but on the palate it’s bursting with ripe yet subtle flavors. Very long and complex finish that goes on and on.
James Suckling
The 2014 Pontet-Canet, now in bottle, was tasted twice during my trip to Bordeaux. It has an attractive bouquet: graphite tinged black fruit, incense and violets, perhaps a little more hedonistic than I envisaged when I tasted it from barrel. The palate is medium-bodied with tensile tannin thanks to the keen line of acidity. I like the precision of this Pontet-Canet. It feels linear and correct, pencil lead notes developing towards the second half, more quintessentially Pauillac than previous vintages, with what you might describe as a classic Pauillac finish that retains the focus that I remarked upon from barrel. Tasted February 2017.
Robert Parker Wine Advocate
This delivers a notable menthol note, showing an ample core of well-steeped blackberry, plum and black currant fruit. A bright anise streak checks in on the back end, with a slightly loamy structure imparting a broad feel through the finish. Needs to pull together a bit more, but the fruit is there. Best from 2020 through 2030.
Wine Spectator
Black frutis and spicy, classic and elegantwith fine tannins. Good structure with nice complexity. A good effort from this organic winery in a difficult vintage.
ARVI Head Sommelier
65 % Cabernet Sauvignon, 30 % Merlot, 4 % Cabernet Franc, 1 % Petit Verdot. 30 hl/ah. Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Zeigt eine dunkle Aromatik in der verhaltenen Nase, Teernuancen, mineralischer Schimmer, reife Pflaumen, Trüffel und einen Anflug von Ripasso zeigend. Kein Fruchtibus also, sondern eher schon klar auf sein Terroir bezogen. Im Gaumen fleischig, leicht mürbes Extrakt, setzt auch hier auf deutlich tiefgründige Aromatik. Ein sehr barocker Pontet-Canet mit viel Substanz und grossem Potential. Die Anlagen sind genial. Er ist aber in sich gekehrt und (wie andere Bio-Weine) ganz und gar nicht einfach zu degustieren. Ich würde Mal behaupten, dass seine ungestüme Kraft wohl letztendlich etwas grösser sein wird als seine generelle Klasse. Ich muss hier auch ganz ehrlich zugeben, da ich mit dieser Art von Bio-Weinen als Degustator an meine Grenzen komme und zu wenig Erfahrung habe. Also stand ich da vielleicht etwas ratlos neben diesem Wein. Das gleiche ist mir mit dem Palmer 2014 (ebenfalls biodynamisch) auch passiert. 18/20 2025 – 2055
René Gabriel
James Suckling
Robert Parker Wine Advocate
Wine Spectator
ARVI Head Sommelier
René Gabriel
Rebsorte Rebsorte
65% Cabernet Sauvignon
30% Merlot
4% Cabernet Franc ...
Sub-region Sub-region Pauillac
Alkoholgehalt Alkoholgehalt 14.5 %
Klassifizierung Klassifizierung 5eme Grand Cru Classé
Château Pontet Canet

Château Pontet Canet

Dieses legendäre Médoc-Château ist seit über vier Jahrzehnten im Eigentum der Familie Tesseron. Seine Wurzeln reichen bis ins frühe 18. Jahrhundert, als der königliche Gouverneur des Médoc, Jean-François de Pontet, mehrere Weinbergparzellen in Pauillac zusammenlegte. Etwa hundert Jahre später bestätigte die Weltausstellung von 1855 den Elitestatus des Gutes mit dem Rang eines Fünften Gewächses, das heute über 81 Hektar Weinberge auf den besten Kiesböden der Appellation verfügt. Pontet-Canet war zudem eines der ersten Bordeaux-Weingüter, die – seit dem Jahrgang 2010 – sowohl eine ökologische als auch eine biodynamische Zertifizierung besitzen. In den vergangenen vierzig Jahren hat die Familie aus Qualitätserwägungen, um das einzigartige Terroir ihrer Weine besser zur Geltung zu bringen, mehrere Renovierungen vorgenommen, darunter technische Innovationen im Bereich der Vinifikation. Heute untersteht die Kellerei Alfred Tesseron und produziert exemplarische Pauillac-Weine in Form großer, kraftvoller und dichter Roter mit geschmeidigem, wohlgerundetem Tannin, ergänzt durch intensive Düfte von schwarzen Johannisbeeren und Zedernholz. Sowohl der Zweitwein Hauts de Pontet als auch der beeindruckende Grand Vin Pontet-Canet sind makellos gemacht und bergen ein spektakuläres Alterungspotential. ...

Rebsorten

Eine der berühmtesten Traubensorten der Welt, die mit der Sorte Merlot um den Titel der am häufigsten angebauten roten Varietät konkurriert. Mit ihrem edlen Charakter, ihrer satten Farbe, ihrer körperreichen Struktur und ihren unverkennbaren Anklängen an Bleistiftgraphit und schwarze Johannisbeere findet sie sich als vorherrschende Rebe in den wichtigsten Médoc-Verschnitten des Bordeaux, ist aber auch in italienischen Super-Toskaner-Verschnitten und zu hundert Prozent in sortenreinen Weinen aus den besten Regionen der Neuen Welt vertreten, etwa aus dem Napa Valley Kaliforniens und dem McLaren Vale in Australien. ...
Merlot gilt vielen wegen ihres vollen Gaumens, samtigen Tannins und runden Mundgefühls als die luxuriöseste unter den roten Trauben. Sie stammt ursprünglich aus der französischen Bordeaux-Region und verleiht dem Pomerol seine distinguierte Persönlichkeit und Griffigkeit (dank des einzigartigen Lehmbodens). Außerdem prägt sie in vorzüglicher Weise den St. Emilion, der ihr seine füllige Opulenz verdankt. Diese Verführerin hat sich auch in einigen italienischen Spitzenabfüllungen einen Namen gemacht, wie im Masseto, Galatrona und Le Macchiole. ...
Cabernet Franc ist die ältere Vorfahrin der Cabernet-Sauvignon-Traube und ist ihr geschmacklich nahe, wenn auch häufig etwas leichter und schlanker. Sie ist Bestandteil einiger exzeptioneller Bordeaux- Blend, doch in einigen wenigen Châteux kann diese höchst attraktive und intellektuelle Rebsorte auch dominieren, etwa im Cheval Blanc und Vieux Château Certan. Zwar stammt sie ursprünglich aus der Bordeaux-Region, doch einige ihrer hervorragendsten Resultate finden sich im mittleren Loire-Tal, vor allem in Chinon und Bourgueil. Weitere bemerkenswerte Anbaugebiete haben die Neue Welt und verschiedene Regionen Italiens vorzuweisen. ...
Die Petit Verdot ist eine dickschalige Sorte der roten Bordeaux-Trauben, die bei ausreichender Reife einen tiefroten Wein von betonter Würze und Struktur ergibt. Sie reift noch später als Cabernet Sauvignon, was dazu führte, dass die Bordeaux-Weinbauern ihren Anbau in den 1960er Jahren aufgaben. Diese Eigenart hat sich jedoch mit den modernen, bessere Reifung garantierenden Lesen zu ihrem Vorteil ausgewirkt. Neben Bordeaux findet sich die Sorte auch in Gebieten Australiens und Kaliforniens, wo sie als sortenreiner Wein abgefüllt werden kann. ...
65% Cabernet Sauvignon
30% Merlot
4% Cabernet Franc
1% Petit Verdot
Pauillac

Pauillac

Während Margaux als die Königin des Médoc gilt, ist Pauillac zweifellos sein König. Südlich von St. Estèphe und nördlich von St. Julien gelegen, bringt Pauillac schwere und dichte Weine hervor, die je nach Jahrgang und Château viele Jahre altern können. Seine 1200 Hektar Rebstöcke stehen auf gut dränender Kieselerde nahe dem Fluss Gironde. Dies ist der ideale Boden für Weine großer Ausdruckskraft, und Heimat von gleich drei Erstgewächsen – Châteaux Lafite-Rothschild, Latour und Mouton-Rothschild – sowie weiterer bemerkenswerter Güter wie Châteaux Pichon-Longueville Comtesse de Lalande, Pichon-Longueville Baron, Pontet Canet und Lynch Bages. Viele Weinliebhaber halten die besonderen Noten von Bleistiftmine und Minze für typische Indikatoren eines Weins, der dem Boden von Pauillac entstammt.

Versand

Wir helfen Ihnen, den Versand an die gewünschte Adresse zu organisieren. Während des Bestellvorgangs, schlagen wir Ihnen je nach Bestellmenge und Zeitrahmen, den am besten geeigneten Versandservice vor.

Abholung im Laden

Sie können Versandkosten sparen, indem Sie Ihre Weine direkt bei uns abholen. Diese Option ist derzeit nur in unserem ARVI-Hauptsitz in Melano, Via Pedemonte di Sopra 1, erhältlich.

Im Weintresor einlagern

ARVI bietet ebenfalls einen professionellen Einlagerungsservice, mit dem Sie Ihre Weine, zu optimalen Bedingungen lagern können. Weitere Informationen zu den Konditionen und Preisen finden Sie hier.

Lieferkosten berechnen

  • Preis: CHF 0.00 (inkl. MwSt.) (exkl. MwSt.)
Wir haben die günstigsten Lieferkosten berechnet.
Tel:

Bitte einloggen oder registrieren um eine Bewertung zu schreiben

Es sind momentan keine Bewertungen für dieses Produkt vorhanden. Seien Sie der Erste!

2014 Pontet Canet 75 cl
2014 Pontet Canet
75 cl
75 cl einzel Flaschen
300+ verfügbar
CHF  92.60 p/Fl.
CHF  92.60
MwSt. Inklusive
6x OHK/OK: i
289 verfügbar
CHF  555.75 p/OHK
CHF  555.75
MwSt. Inklusive
75 cl einzel Flaschen
300+ verfügbar
CHF  92.60 p/Fl.
CHF  92.60
MwSt. Inklusive
Flaschen hinzufügen
6x OHK/OK: i 289 verfügbar
CHF  516.00 p/OHK
CHF  516.00
MwSt. Inklusive
Kisten hinzufügen
2014 Pontet Canet 150 cl
2014 Pontet Canet
150 cl
150 cl einzel Flaschen
129 verfügbar
CHF  210.00 p/Fl.
CHF  210.00
MwSt. Inklusive
6x OHK/OK: i
21 verfügbar
CHF  1'260.10 p/OHK
CHF  1'260.10
MwSt. Inklusive
150 cl einzel Flaschen
129 verfügbar
CHF  210.00 p/Fl.
CHF  210.00
MwSt. Inklusive
Flaschen hinzufügen
6x OHK/OK: i 21 verfügbar
CHF  1'170.00 p/OHK
CHF  1'170.00
MwSt. Inklusive
Kisten hinzufügen
2014 Pontet Canet 900 cl
2014 Pontet Canet
900 cl
900 cl einzel Flaschen
2 verfügbar
CHF  1'507.80 p/Fl.
CHF  1'507.80
MwSt. Inklusive
1x OHK/OK: i
2 verfügbar
CHF  1'507.80 p/OHK
CHF  1'507.80
MwSt. Inklusive
900 cl einzel Flaschen
2 verfügbar
CHF  1'507.80 p/Fl.
CHF  1'507.80
MwSt. Inklusive
Flaschen hinzufügen
1x OHK/OK: i 2 verfügbar
CHF  1'400.00 p/OHK
CHF  1'400.00
MwSt. Inklusive
Kisten hinzufügen
2014 Pontet Canet 1200 cl
2014 Pontet Canet
1200 cl
1200 cl einzel Flaschen
3 verfügbar
CHF  2'046.30 p/Fl.
CHF  2'046.30
MwSt. Inklusive
1x OHK/OK: i
3 verfügbar
CHF  2'046.30 p/OHK
CHF  2'046.30
MwSt. Inklusive
1200 cl einzel Flaschen
3 verfügbar
CHF  2'046.30 p/Fl.
CHF  2'046.30
MwSt. Inklusive
Flaschen hinzufügen
1x OHK/OK: i 3 verfügbar
CHF  1'900.00 p/OHK
CHF  1'900.00
MwSt. Inklusive
Kisten hinzufügen
2014 Pontet Canet 1500 cl
2014 Pontet Canet
1500 cl
1500 cl einzel Flaschen
3 verfügbar
CHF  2'584.80 p/Fl.
CHF  2'584.80
MwSt. Inklusive
1x OHK/OK: i
3 verfügbar
CHF  2'584.80 p/OHK
CHF  2'584.80
MwSt. Inklusive
1500 cl einzel Flaschen
3 verfügbar
CHF  2'584.80 p/Fl.
CHF  2'584.80
MwSt. Inklusive
Flaschen hinzufügen
1x OHK/OK: i 3 verfügbar
CHF  2'400.00 p/OHK
CHF  2'400.00
MwSt. Inklusive
Kisten hinzufügen
2014 Pontet Canet 1800 cl
2014 Pontet Canet
1800 cl
1800 cl einzel Flaschen
1 verfügbar
CHF  3'123.30 p/Fl.
CHF  3'123.30
MwSt. Inklusive
1x OHK/OK: i
1 verfügbar
CHF  3'123.30 p/OHK
CHF  3'123.30
MwSt. Inklusive
1800 cl einzel Flaschen
1 verfügbar
CHF  3'123.30 p/Fl.
CHF  3'123.30
MwSt. Inklusive
Flaschen hinzufügen
1x OHK/OK: i 1 verfügbar
CHF  2'900.00 p/OHK
CHF  2'900.00
MwSt. Inklusive
Kisten hinzufügen