Rufen Sie uns an +41 91 649 68 88
  • EUR
  • CHF
  • USD
  • English
  • French
  • German
  • Italian

Adventskalender 2019

5 Flaschen übrig

2014 Fieuzal Blanc

Château de Fieuzal · Graves, Pessac-Léognan · Bordeaux · Frankreich

19
René Gabriel
Mittleres Gelb, lindengrüne Nuancen darin, leuchtend. Geniales Bouquet, weisses Pfirsichfleisch, Minze, zartes Vanillin, eine parfümierte ...
Rebsorten Vielfalt: 70% Sauvignon Blanc 30% Sémillon
Klassifizierung: AOC
5 verfügbar
  • Preis 
    5 verfügbar
    CHF  49.55
CHF  49.55
i Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

2014 · Fieuzal Blanc · Château de Fieuzal · Graves, Pessac-Léognan · Bordeaux · Frankreich ·

Rezensionen & Bewertungen

Durchschnittliche Kritikerwertung
93.3
Mittleres Gelb, lindengrüne Nuancen darin, leuchtend. Geniales Bouquet, weisses Pfirsichfleisch, Minze, zartes Vanillin, eine parfümierte Mineralik zeigend. Schlanker Gaumen, feinpfeffrige Rasse, extrem lang. Nachdem es in Vergangenheit viele burgundisch-weisse Fieuzals gab ist das ein völlig klar ausgerichteter, grosser weisser Bordeaux der seinen Sauvignon-Blanc-Absender deutlich zeigt. Während man beim roten Fieuzal von der Vinifikation her leider die Grenzen zu stark ausgelotet hat, ist hier die Recherche ans ganz grosse Ziel gelangt. Hier hat man einen der fraglos grössten, weissen Bordeaux des Jahrganges 2014 im Glas. Bravo! Der kommt definitiv in den Gabriel-Keller. (2020 - 2038)
René Gabriel
A dry white with lots of mineral and white-pepper character as well as lightly cooked apples and lemons. Full-bodied, yet this remains agile and lively. Intense finish. Layered and structured. Little oily. Drink now or hold.
James Suckling
The Château de Fieuzal Blanc 2014 has an attractive nose: lime mixed with citrus fruit and touches of grilled walnut coming through with aeration. The palate is quite shrill on the entry with attacking lime and citrus scents. The acidity is quite strong here, but there is plenty of fruit and a lovely sense of tension on the finish. This is an excellent Pessac-Léognan from this rejuvenated estate.
Robert Parker Wine Advocate
Pippin apple, green melon rind and green plum notes mix with hints of tarragon and lime. Offers a fresh feel through the finish.—J.M.
Wine Spectator
René Gabriel
James Suckling
Robert Parker Wine Advocate
Wine Spectator
Rebsorte Rebsorte
70% Sauvignon Blanc
30% Sémillon
Sub-region Sub-region Graves, Pessac-Léognan
Alkoholgehalt Alkoholgehalt 13 %
Klassifizierung Klassifizierung AOC
Château de Fieuzal

Château de Fieuzal

Das für seine komplexen Weißweine und opulenten Rotweine gerühmte Château de Fieuzal liegt im Herzen der Appellation Graves. Seine Eigentümer Brenda und Lochlann Quinn achten auf die akkurate Bewirtschaftung von sowohl Weinberg wie Keller. Um das einzigartige natürliche Terroir des Anwesens zu schützen, werden sämtliche Arbeiten auf traditionelle Weise durchgeführt, was gleichermaßen für die Kellerei gilt. Die Quinns verfolgen das Ideal, jedes Jahr Weine zu produzieren, die nicht nur vom Terroir geprägt sind, sondern auch die Besonderheiten jedes Jahrgangs und der verschiedenen Rebsorten zum Ausdruck bringen. Diesen hohen Ansprüchen hat man sich auf Château de Fieuzal im Sinne von Weinliebhabern auf der ganzen Welt verschrieben.

Rebsorten

Aromatische Traube, die einige der herausragenden trockenen Weißweine sowie großartigsten Dessertweine der Welt hervorbringt. Als trockener Wein, wie Sancerre oder Pouilly-Fumé aus dem französischen Loire-Tal, entfaltet sie dank ihrer ausgeprägten Grasnote oft, was Weinkenner als „Katzenpisse an einem Stachelbeerstrauch” beschreiben. In Neuseeland, ihrer berühmtesten Heimat außerhalb Frankreichs, zeigt sie häufig reifere Noten tropischer Früchte wie Mango und Passionsfrucht. Während sie in weißen Bordeaux-Verschnitten häufig die Hauptsorte stellt, ist die Sauvignon auch anfällig und geeignet für Edelfäule, woraus einige der feinsten Sauternes der Region entstehen können. ...
Eine Rebsorte, die eher hinter den Kulissen als auf der großen Bühne Bekanntheit genießt. Sie bringt einige der großartigsten Weine der Welt hervor, insbesondere Sauternes von Gütern wie Château d’Yquem und Château Climens. Als besonders anfällig für Edelfäule kann sie ihre scheue Natur zugunsten einer ausgeprägten Exotik ablegen, um dann Noten von Honigtrüffel, getrockneter Mango und Zitronengras zu offenbaren. Als trockener Wein in vielen der weißen Bordeaux-Verschnitte entfaltet sie eine breite Palette diskreter Aromen, einschließlich Bienenwachs und Birne. Man kennt sie auch außerhalb Frankreichs, etwa in Abfüllungen aus dem australischen Hunter Valley. Diese Weine sind wiederum völlig anders, mit einer frischen Säure, dicht verwobener Aromen und geringem bis moderatem Alkoholgehalt. Es braucht jedoch etwas Reifezeit, um sie aus ihrer Deckung zu locken. ...
70% Sauvignon Blanc
30% Sémillon
Graves, Pessac-Léognan

Graves, Pessac-Léognan

Graves und Pessac-Léognan finden sich südlich der Stadt Bordeaux, im Gegensatz zum Médoc, das im Norden der Hauptstadt dieser Region liegt. Tatsächlich sind es zu den bedeutendsten Weingütern Châteaux Haut-Brion, La Mission Haut-Brion und Pape nur einige Minuten Autofahrt. Graves ist die größere der beiden Subregionen und überraschenderweise auch Heimat des kleineren „Cru” von Pessac-Léognan. Dank der südlicheren Lage ist das Klima hier milder, so dass die Lese etwas früher erfolgt. Aber auch der Boden ist anders beschaffen, mit gut dränendem Kies (in Frankreich „graves” genannt) und Lehm. Aus diesem Grund ist der Merlot-Anteil hier höher und beträgt auf manchen Gütern bis zu 50%. Das Gebiet ist schon seit langer Zeit als Weinregion bekannt, und seine Abfüllungen sind seit etwa 1700 begehrt. Aufgrund des einzigartigen Mikroklimas können die Weine reiferer Jahrgänge betont schwer ausfallen, in kühleren Jahren aber auch moderat krautig. Ein weiteres ungewöhnliches Kennzeichen dieser Region ist, dass sie auch exzellente Weißweine hervorbringt, die bisweilen sogar die Roten übertreffen. ...

Versand

Wir helfen Ihnen, den Versand an die gewünschte Adresse zu organisieren. Während des Bestellvorgangs, schlagen wir Ihnen je nach Bestellmenge und Zeitrahmen, den am besten geeigneten Versandservice vor.

Abholung im Laden

Sie können Versandkosten sparen, indem Sie Ihre Weine direkt bei uns abholen. Diese Option ist derzeit nur in unserem ARVI-Hauptsitz in Melano, Via Pedemonte di Sopra 1, erhältlich.

Im Weintresor einlagern

ARVI bietet ebenfalls einen professionellen Einlagerungsservice, mit dem Sie Ihre Weine, zu optimalen Bedingungen lagern können. Weitere Informationen zu den Konditionen und Preisen finden Sie hier.

Lieferkosten berechnen

Wir haben die günstigsten Lieferkosten berechnet.
Tel:

Bitte einloggen oder registrieren um eine Bewertung zu schreiben

Es sind momentan keine Bewertungen für dieses Produkt vorhanden. Seien Sie der Erste!

2014 Fieuzal Blanc 37.5 cl
2014 Fieuzal Blanc
37.5 cl
37.5 cl einzel Flaschen
Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

37.5 cl einzel Flaschen
Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

2014 Fieuzal Blanc 75 cl
2014 Fieuzal Blanc
75 cl
75 cl einzel Flaschen
5 verfügbar
CHF  49.55 p/Fl.
CHF  49.55
MwSt. Inklusive
75 cl einzel Flaschen
5 verfügbar
CHF  49.55 p/Fl.
CHF  49.55
MwSt. Inklusive
Flaschen hinzufügen
2014 Fieuzal Blanc 150 cl
2014 Fieuzal Blanc
150 cl
150 cl einzel Flaschen
34 verfügbar
CHF  94.80 p/Fl.
CHF  94.80
MwSt. Inklusive
6x OHK/OK: i
5 verfügbar
CHF  568.65 p/OHK
CHF  568.65
MwSt. Inklusive
150 cl einzel Flaschen
34 verfügbar
CHF  94.80 p/Fl.
CHF  94.80
MwSt. Inklusive
Flaschen hinzufügen
6x OHK/OK: i 5 verfügbar
CHF  528.00 p/OHK
CHF  528.00
MwSt. Inklusive
Kisten hinzufügen
2014 Fieuzal Blanc 300 cl
2014 Fieuzal Blanc
300 cl
300 cl einzel Flaschen
Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

300 cl einzel Flaschen
Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

2014 Fieuzal Blanc 600 cl
2014 Fieuzal Blanc
600 cl
600 cl einzel Flaschen
Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

600 cl einzel Flaschen
Nicht verfügbar

Nicht verfügbar