Rufen Sie uns an +41 91 649 68 88
  • EUR
  • CHF
  • USD
  • English
  • French
  • German
  • Italian

Frankreich

Das am meisten gepriesene Weinland auf der Welt – Frankreich – hat die Messlatte hoch gelegt, mit seiner von jeher gepflegten Vorliebe für klassische Verschnitte, Rebsorten und Stile. Die Geschichte der französischen Weinproduktion reicht zurück bis ins 6. Jahrhundert v.Chr. und zeigt mehrere Auf- und Abwährtstendenzen. Nachdem über Jahrhunderte hinweg Weinbau nur eingeschränkt betrieben wurde, erfuhr er schließlich mit der Französischen Revolution 1789 eine Zeit intensiver Entwicklung, von Weingärten und Rebsorten bis hin zu neuen Weinbautechniken, so dass der Wein zu einem entscheidenden Kulturgut des Landes wurde. Mit 850.000 Hektar Rebfläche über 300 Appellationen hinweg ist Frankreich die Heimat der angesehensten Weine und Weinregionen auf der Welt. Und mit einer Produktionsmenge von 4-5 Milliarden Liter pro Jahr gilt Frankreich vielen als der führende Weinproduzent unter den Nationen, wenn auch nur knapp, denn es befindet sich in ständigem Wettstreit mit Italien um diesen Spitzenplatz. Unter den diversen sehr unterschiedlichen Anbaugebieten begeistert Frankreich die Weinliebhaber und -sammler seit Jahrhunderten mit seinen vielen sagenhaften Appellationen wie dem Elsass, Bordeaux, Burgund, der Champagne, der Loire, der Rhône und der Provence. Frankreich hat das Universum des Weins zu dem gemacht, was es heute ist, und wir brennen förmlich darauf, Ihnen die Schöpfungen einiger der hervorragendsten Produzenten des Landes vorzustellen. ...