Rufen Sie uns an +41 91 649 68 88
  • EUR
  • CHF
  • USD
  • English
  • French
  • German
  • Italian

Abruzzo

Die Abruzzen sind eine zerklüftete Bergregion an der östlichen Adria, etwa auf halber Höhe des italienischen “Stiefels”. Mit rund 36.000 Hektar Weinbergen ist dies der fünftgrößte Weinproduzent Italiens. Hierher stammt ein breites Sortiment ansprechender, einfacher Weine her, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Die Weinbaugeschichte dieses Landstrichs reicht bis ins 6. Jahrhundert v.Chr. zurück und erlebte in den letzten Jahrzehnten eine Art Renaissance. Dank neuer Kooperativen und Kleinerzeuger, die die Region entdeckten, haben die Abruzzen ihr Image förmlich aufpoliert und tendieren zu immer qualitätvolleren Weinen. Die einzige DOCG, Montepulciano d’Abruzzo Colline Teramane, ist bekannt für die Produktion der besten Exemplare aus der Montepulciano-Traube. Diese Sorte, nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Stadt in der Toskana, gelangt hier zu voller Entfaltung und liefert fruchtintensive, komplexe Weine, die gut zu trinken sind. Daneben finden sich drei Haupt-DOCs auf Basis der roten Montepulciano d’Abruzzo, der weißen Trebbiano d’Abruzzo und der Controguerra Abruzzo, die Weine unter Dominanz von Montepulciano mit Anteilen einiger einheimischer sowie internationaler Rebsorten hervorbringen. Die besten Montepulciano-Weine der Region stammen von den Masciarelli Tenute Agricole, und für weiße Trebbiano-Weine ist Valentini die erste Adresse. ...

Sind Sie auf der Suche nach Weinen aus einem bestimmten Gebiet?

Filter 0
Grid List
Ansicht
12
24 36
Filter 0
Grid List
Ansicht
12
24 36