Rufen Sie uns an +41 91 649 68 88
  • EUR
  • CHF
  • USD
  • English
  • French
  • German
  • Italian

Adventskalender 2019

2015 Bienvenues Bâtard Montrachet

Domaine de la Vougeraie · Côtes de Beaune · Burgundy · Frankreich

88-90
Robert Parker Wine Advocate
The 2015 Bienvenus-Bâtard-Montrachet Grand Cru has a crisp, citrus peel bouquet with slight gravelly scents ...
Rebsorten Vielfalt: 100% Chardonnay
Klassifizierung: AOC Grand Cru
10 verfügbar
  • Preis 
    10 verfügbar
    CHF  457.75
CHF  457.75
  • CHF  2'746.50 MwSt. Inklusive
i Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

2015 · Bienvenues Bâtard Montrachet · Domaine de la Vougeraie · Côtes de Beaune · Burgundy · Frankreich ·

Rezensionen & Bewertungen

Durchschnittliche Kritikerwertung
90
The 2015 Bienvenus-Bâtard-Montrachet Grand Cru has a crisp, citrus peel bouquet with slight gravelly scents coming through with time. The palate is crisp again on the entry, nicely balanced but it needs to show more mineralité on the finish, which feels a little ordinary against others this year.
Robert Parker Wine Advocate
Robert Parker Wine Advocate
Rebsorte Rebsorte
100% Chardonnay
Sub-region Sub-region Côtes de Beaune
Alkoholgehalt Alkoholgehalt 12 %
Klassifizierung Klassifizierung AOC Grand Cru
Domaine de la Vougeraie

Domaine de la Vougeraie

Da Jean-Claude Boisset viel Land um das Dorf Vougeot besaß, ist dieser feine Burgunder auch nach diesem benannt und liegt außerhalb von Nuits St. Georges in Prémeaux. Das Gebiet wurde aus den verschiedenen Weinbergen zusammengesetzt, die Boisset im Laufe der Jahre erworben hatte. Pascal Marchard, der ehemalige Weinhersteller der Domaine des Epeneaux in Pommard, wurde 1999 für die Weinherstellung eingestellt. Sein Stil war es, große, moderne Weine mit viel Struktur und Farbe zu produzieren. Er wurde 2005 von Pierre Vincent ersetzt, der einen zarteren Touch einbrachte. Das Gebiet besitzt eine beeindruckende Menge an Weinbergen, die über 30 Weine hervorbringen. Seit einigen Jahren schon ist es einer der aufgehenden „Sterne“ in Burgunds Weinlandschaft.

Rebsorten

Die aus Nordfrankreich stammende weiße Traube Chardonnay hat die Welt im Sturm erobert. Sie findet Eingang in Champagner (sowohl in Verschnitten wie im Blanc de Blancs) sowie im ätherischen und eleganten weißen Burgunder, wie Chablis und Montrachet. Winzer auf der ganzen Welt haben sich dieser Sorte angenommen, oft in der Hoffnung, einige der großen Weine Frankreichs nachzubilden. Sie ist eine relativ neutral Sorte, die unter unterschiedlichsten klimatischen Bedingungen gut gedeiht, auch wenn sie in kühlerem Klima noch immer ihren raffiniertesten Ausdruck entfaltet. Daneben entwickelt sie sich mit und ohne Eichenholz gut, kann still oder perlend sein sowie schlicht oder unglaublich komplex. Heute ist sie die am fünfthäufigsten angebaute Traubensorte, dabei die zweithäufigste weiße Sorte (gefolgt von der spanischen Airen). ...
100% Chardonnay
Côtes de Beaune

Côtes de Beaune

Die Côte de Beaune ist eine der Spitzenweinregionen Burgunds und nach der Stadt Beaune benannt. Es ist ein kleiner, schmaler und langgezogener Landstrich im Osten Frankreichs, etwa 5 Kilometer breit und 15 Kilometer lang. Er entspricht vom Umfang her seinem nördlichen Nachbarn, der Côte de Nuits, mit dem zusammen er die Côte d’Or bildet. Die sanft gewellten Weinberge der Côte de Beaune profitieren von idealem Sonneneinfall, kalkreichen Böden und einer guten Dränung. Es lassen sich zwei Zonen unterscheiden: Der Süden mit den Montrachet-Dörfern, die vornehmlich Weißweine produzieren (Montrachet, Bâtard-Montrachet, Bienvenues-Bâtard-Montrachet, Chassagne-Montrachet, Chevalier-Montrachet, Corton-Charlemagne, Criots-Bâtard-Montrachet und Meursault), und der Norden mit dem Corton-Hügel, wo ausschließlich rote Sorten wachsen (Aloxe-Corton, Beaune, Volnay und Pommard). Wie in den meisten Regionen Burgunds werden die Weißweine in der Regel vorwiegend aus Chardonnay und die Roten aus Pinot Noir hergestellt. Daneben werden in der Côte de Beaune aber auch weiße Sorten wie Aligoté, Pinot Blanc und Pinot Gris angebaut. ...

Versand

Wir helfen Ihnen, den Versand an die gewünschte Adresse zu organisieren. Während des Bestellvorgangs, schlagen wir Ihnen je nach Bestellmenge und Zeitrahmen, den am besten geeigneten Versandservice vor.

Abholung im Laden

Sie können Versandkosten sparen, indem Sie Ihre Weine direkt bei uns abholen. Diese Option ist derzeit nur in unserem ARVI-Hauptsitz in Melano, Via Pedemonte di Sopra 1, erhältlich.

Im Weintresor einlagern

ARVI bietet ebenfalls einen professionellen Einlagerungsservice, mit dem Sie Ihre Weine, zu optimalen Bedingungen lagern können. Weitere Informationen zu den Konditionen und Preisen finden Sie hier.

Lieferkosten berechnen

Wir haben die günstigsten Lieferkosten berechnet.
Tel:

Bitte einloggen oder registrieren um eine Bewertung zu schreiben

Es sind momentan keine Bewertungen für dieses Produkt vorhanden. Seien Sie der Erste!

2015 Bienvenues Bâtard Montrachet 75 cl
2015 Bienvenues Bâtard Montrachet
75 cl
75 cl einzel Flaschen
10 verfügbar
CHF  457.75 p/Fl.
CHF  457.75
MwSt. Inklusive
6x OHK/OK: i
1 verfügbar
CHF  2'746.35 p/OHK
CHF  2'746.35
MwSt. Inklusive
75 cl einzel Flaschen
10 verfügbar
CHF  457.75 p/Fl.
CHF  457.75
MwSt. Inklusive
Flaschen hinzufügen
6x OHK/OK: i 1 verfügbar
CHF  2'550.00 p/OHK
CHF  2'550.00
MwSt. Inklusive
Kisten hinzufügen